Katrin Glaser von SagtJa - Hochzeitsplanerin

Hochzeitstrends 2024 – Interview mit einer Hochzeitsplanerin

Beitrag erschienen am: 16. Januar 2024

Interview mit Katrin Glaser, Inhaberin von „Sagt Ja”, der Agentur für Hochzeitplanung

Katrin, wie entstehen Trends heutzutage eigentlich?

Die Trends für Hochzeiten zeichnen sich schon ab Mitte des Jahres ab, wenn wir mit den Paaren in die Gespräche gehen. Als Hauptinspirationstools haben heutzutage Pinterest und Instagram Medien wie Blogs oder Wedding-Magazine ganz klar abgelöst. Allerdings hat durch Faktoren wie Corona, Klimawandel, Krieg in Europa und Konflikte weltweit eine spannende Umorientierung stattgefunden: Ich beobachte bei den Brautpaaren eine völlig neue Suche nach der eigenen und komplett individuellen Freiheit und den Wunsch nach Zeremonien, losgelöst von den komparativen Vorgaben solcher Plattformen.

„Hochzeitspaare auf Sinnsuche”

Dafür gibt es sogar einen eigenen Begriff: Non-Wedding (Suchanfragen bei Google steigend). Viele Paare versuchen, zurück zu sich selbst zu finden und zu definieren, was ihre individuellen Must-haves sind und worauf sie verzichten können. Die Zeiten unbequemer Outfits oder der riesigen Inszenierung sind vorbei. Sie sind bereit, steife Traditionen hinter sich zu lassen.

Dieser moderne Befreiungsschlag entsteht auch aus einem gesunden Nachhaltigkeitsgedanken heraus.

Es ging bei Hochzeiten lange Jahre um die Außenwirkung. Dem Paar war wichtig zu zeigen, was es hat. Jetzt sehe ich die Bereitschaft der Paare, in die Tiefe zu gehen und etwas Eigenes zu finden. Es geht heute vielmehr darum, wie das Paar sich fühlen möchte und das gefällt mir sehr.

Hochzeiten der Zukunft sollen sich also in erster Linie gut anfühlen, dem Paar entsprechen und nicht irgendwelchen Moden und Trends unterliegen. Sie sollen optisch ansprechend, aber dabei cool und relaxed sein.

Hochzeitstrends 2024 people 720

Was bedeutet das für Deine Arbeit?

Mir persönlich gefällt diese Entwicklung total, denn genau darauf hat sich meine Agentur in den letzten 20 Jahren spezialisiert. Wir bilden keine Moden oder Trends 1:1 ab. Unsere Stärke ist es, Menschen zu spiegeln. Das ist total spannend, denn aus dem Wunsch nach Individualität entstehen oft auch krasse Brüche. Ich erlebe Events, wo die Paare sehr mutig sind und wo kein Ding zum anderen passt. Der Zeitaufwand ist dadurch mit heute 150 Stunden Arbeit im Vergleich zu früher (30 bis 40 Stunden) natürlich deutlich höher. Ich mag diesen Trend zur individuellen Gestaltung dennoch sehr, weil jedes mal etwas Neues entsteht. Das ist das Aufregende an meinem Job.

Und worauf dürfen wir uns 2024 konkret einstellen?

„Fotos: natürlich und spontan”

Ich erlebe in der Branche einen Trend zu einem gesunden, nachhaltigen Minimalismus, eine neue Variante des clean Chic mit ganz leichten Retroanteilen. Das sieht man z.B. auch in der Hochzeitsfotografie. Der dokumentatorische Gedanke steht hier plötzlich im Vordergrund, die Dinge werden aus der Bewegung heraus festgehalten, sind sehr künstlerisch, sehr frei. Wir sehen viele schwarz-weiß Fotos und es findet weniger Inszenierung statt.

„Endlich wieder Farben”

In Sachen Farben verabschieden wir uns von der Zurückhaltung und der gedämpften Farbigkeit der letzten Jahre: Es wird wieder bunt! Wir sehen, dass die Menschen Lust haben, sich zu fühlen und wieder mutig zu sein.

„Umwelt wird mitgedacht”

Paare setzen radikal auf Materialien und Dekoration, die weiter verwendet werden kann. Statt massig Blumen, entscheiden sie sich für ein Kerzenmeer oder tolle Licht- und Lampeninstallationen. Dieser Trend zur Nachhaltigkeit zeigt sich auch im Foodbereich. Die meisten Paare legen Wert auf regionale und gute Produkte. Zudem wünschen sie sich Essen, das auch einen emotionalen Stellenwert hat. Auf den Teller soll kommen, was alle lecker finden, wie z.B. das Lieblingsessen des Brautpaars. Die Auswahl ist dabei immer mehr konsequent vegetarisch und vegan.

„Klassische Trends weiterhin erlaubt”

Abgesehen davon erleben wir aber auch 2024 die klassischen „kosmetischen” Trends in Form von Schleifen, Champagner Tower, opulenten Wedding Walls und aufwendigen Backdrops (Hintergründe).

Brautpaar sitzt auf Brücke

„Das Leben feiern”

Wir haben also auf der einen Seite eine Absage an die Außenwirkung und den Wunsch, den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen gerecht zu werden, natürlich und echt zu sein. Gleichzeitig möchten Hochzeitspaare in diesen Zeiten der Unsicherheit das Leben wieder laut feiern. Daraus ergeben sich zwei Lager: Die einen Hochzeiten werden kleiner und intimer, exklusiver und detailverliebter. Die andere Seite wird deutlich größer und wilder. Der Wunsch nach krass eskalativen Parties, die bis zum Sonnenaufgang andauern, mit tollen Drinks und lauter Musik steht dabei auch voll und ganz im Sinne des Erlebens: Die Menschen wollen sich stark spüren und merken, dass sie lebendig sind!

Rednerkonferenz 2024

Die Saison 2024 wird spannend. Ich freue mich, mit weiteren Speaker*innen, das Thema auf der Rednerkonferenz zu vertiefen, um Euch Rednerinnen und Redner auf die Erwartungen der Hochzeitspaare vorzubereiten.

Danke für das Interview, Katrin.

Wir freuen uns, mit Dir gemeinsam die Zukunftstrends auf der Rednerkonferenz aufzugreifen und neu zu denken!


Freie Rednerin Tonia HeyckendorfTonia Heyckendorf aus Stuttgart ist zertifizierte Freie Rednerin (ZFR) und immer auf der Suche nach einem neuen Hobby. Sie bietet Trauungen, Trauerfeiern und Kinderwillkommensfeste an.


Ihr wollt selbst auf die Suche gehen?

Dann stöbert doch direkt mal in unserem Redner-Verzeichnis.
Wir freuen uns!

Banner | YouTube

Meistgelesene Artikel

Wie wird man Trauredner?
Live-Musik auf einer freien Trauung
Umgang mit Lampenfieber bei der freien Trauung
Wie bezieht man am besten die Familien und Freunde in die freie Trauung mit ein?

Für welche Stadt sucht ihr eine Freie Rednerin oder Redner?
Wähle unten die entsprechende Stadt/Region.
Ruft uns auch gerne an +49 1590 654 86 86

Ihr sucht Hochzeitsredner und Traurednerinnen?
Hier gibt es weitere Städte:

Trauerredner oder Trauerrednerin gesucht?

Und hier findet ihr unsere Kinderwillkommensredner aus Deiner Region:

Kommentare

Euer Eintrag

Dein Gästebucheintrag wird überprüft bevor er veröffentlich wird

<
x

Auswahl

Diese Redner sind in eurer engeren Auswahl. Ihr könnt bis zu drei Redner gleichzeitig auswählen.









    0