Traurednerin mit Mikrofon bei Ihrer Rede im Freien

Eine Traurede selbst schreiben

Von Paul Wagner 16. November 2022

Du möchtest eine Traurede selbst schreiben, und weißt nicht, wie Du es angehen sollst?

Vielleicht haben Bekannte oder Verwandte Dich gefragt, ob Du die Rede auf ihrer Freien Trauung halten möchtest. Du möchtest ihnen den Gefallen gerne tun. Dass sie ausgerechnet Dich fragen, ist eine große Ehre. Wie geht man am besten vor?

Oder vielleicht hast Du die Erfahrung gemacht, dass Du Menschen durch Worte begeistern und mitreißen kannst. Jetzt suchst Du nach einer Möglichkeit, diese Gabe professionell zu nutzen.  

Freie Rednerin Steffi Sapara auf einer Freien Trauung
Einfach frei reden und die Traurede selbst schreiben

Wo auch immer Du gerade stehst – wir geben Dir gerne ein paar wertvolle Tipps, Gedanken und Anregungen mit auf den Weg.

Was macht Dich zum Redner?

Die Bitte, auf der Trauung zu sprechen, zeigt, dass Du im Leben des Brautpaars eine wichtige Rolle spielst. Vielleicht kennst Du einen der beiden schon seit dem Kindergarten. Ihr habt eine gemeinsame Geschichte, Ihr habt Höhen und Tiefen miteinander durchlebt. Ihr steht Euch nah.

Vielleicht hat das Brautpaar aber auch ein besonderes Anliegen , wie zum Beispiel eine Mottohochzeit. Und du bist genau die Person, die dieses Motto verkörpert, wie niemand sonst. Deshalb sollst Du ihr Zeremonienmeister sein.

Vielleicht aber befindet sich das Brautpaar im Augenblick in den letzten Zügen ihres Studiums. Die Liebe zur Wissenschaft ist groß, der Geldbeutel schmal. Die Hochzeitsfeier muss sich den Gegebenheiten anpassen.

Vielleicht hast Du aber einfach ein paar fantastische Ideen für eine wirklich tolle Rede.

Vielleicht bist du es beruflich gewohnt, ein Publikum zu inspirieren: Als Moderator, Schauspieler, Lehrer, Vertriebsmitarbeiter, Referent. Jetzt willst Du Dich weiterbilden

Kurzum: Es gibt viele gute Gründe, warum Du eine Hochzeitsrede schreiben solltest.

Ein paar Überlegungen im Vorfeld                 

Wenn Du Dich bereit erklärst, dann sei Dir Deiner Sache wirklich sicher! Die wenigsten von uns sind darin geübt, andere Menschen durch fesselnde Reden zu inspirieren. Und doch geht es um einen der wichtigsten Tage im Leben zweier wertvoller Menschen. Man wird sich jahrelang an diesen Tag erinnern. Die Erwartungen sind hoch. Sei Dir also sicher, dass Du ihnen gerecht werden kannst!

Was genau macht ein Redner auf einer Trauung?

Die meisten professionellen Trauredner halten nicht nur die Traurede. Sie moderieren alle Elemente der gesamten Trauzeremonie. Ihr Einfluss auf das Gelingen der Freien Trauung wird oft unterschätzt. Natürlich geht es auch um die Inhalte der Rede. Fast noch wichtiger ist aber, wie ein Redner die Atmosphäre der Trauung prägt. Alles dreht sich um den besonderen Moment! Geht es würdevoll zu? Fröhlich? Locker? Langweilen sich die Gäste? Werden sie aktiv ins Geschehen einbezogen? Sag mir, welchen Trauredner Du wählst, und ich sage Dir, wie mitreißend Deine Hochzeit sein wird.

Die Bedeutung guter Organisation

Eine Trauzeremonie sollte organisatorisch gut durchdacht sein. Viele Teilnehmer sind deshalb angespannt. Kleinste Fehler oder peinliche Pausen werden schnell als störend empfunden. Alle Abläufe müssen präzise ineinandergreifen. Akkurate Plaung und perfektes Timing sind ein Schlüssel, damit Brautpaar und Gäste sich entspannen und die Trauung als angenehm empfinden können. Das gilt natürlich auch für Rednerinnen und Hochzeitsredner.

Freunde und Angehörige

Es gibt der Trauung eine schöne persönliche Note, wenn Freunde oder Angehörige des Paares die Traurede oder gar die ganze Zeremonie übernehmen. Manchmal kann diese Nähe aber auch schwierig sein. Die liebe Tante kennt Braut oder Bräutigam vielleicht seit frühster Kindheit. Sie hat die ersten Schritte miterlebt. Wird es ihr sicher gelingen, sauber zwischen einer unterhaltsamen Rede und halbgaren Anekdoten zu unterscheiden? Niemand meint das böse. Aber manchmal ist es klug, im Vorfeld darüber nachzudenken, ob es nicht auch andere Möglichkeiten gibt.

Man sollte außerdem nicht unterschätzen, dass ein externer, professioneller Hochzeitsredner der Zeremonie nicht nur Qualität, sondern auch eine besondere Würde verleiht.

Wichtige Tipps und Ideen

Sicherlich hast Du über all das schon nachgedacht. Die Richtung ist klar. Du wirst die Rede halten. Du prägst die Hochzeit zweier lieber Menschen. Sie werden sie sich vor Dir als Zeremonienmeister das Ja-Wort geben. Einen solchen Tag der Liebe mitzugestalten ist immer ein beglückend Erlebnis.   

Wie lange sollte Deine Rede dauern?

Auf keinen Fall willst Du die Hochzeitsgäste mit einer zu langen Trauung langweilen, Du brauchst aber auch genug Zeit die Geschichte des Brautpaares und ihre Liebe zueinander ausführlich zu entfalten und wirken zu lassen.

Die Rede selbst sollte etwa 10 bis 15 Minuten lang sein. Für die gesamte Zeremonie liegt man mit 45 Minuten gut im Rennen.

Deine Zuhörer brauchen Orientierung

Jeder kennt diese Reden, die sich wie ein endloser Ozean aus Worten anfühlen. Nichts ergibt Sinn. Die Augenlider sind schwer wie Blei. Seien wir ehrlich! Redner, die einfach Zitate und Anekdoten aneinander reihen, quälen ihre Zuhörer.

Entwickle deshalb eine gute Struktur, einen roten Faden als Vorlage für Deine Rede! Benutze ruhig ein gutes Zitat des Hochzeitspaares oder eine zündende Idee als Ausgangspunkt.

Erkläre Deinen Zuhörern zu Beginn knapp, was sie erwartet! Während der Rede informierst Du sie immer wieder, wo Ihr Euch gerade befindet. So sind sie stets orientiert und denken gerne aktiv mit.

Hochzeiten brauchen keine Kalendersprüche

Niemand interessiert sich für Kalendersprüche, Goethe oder schmalzige Songtexte. Auch wenn sich der Glaube daran hartnäckig hält – belehrende Zitate gehören nicht in eine Hochzeitsrede!

Die einzigen Zitate, für die sich Deine Zuhörer wirklich interessieren, stammen ausschließlich vom Brautpaar selbst.

Das Brautpaar steht im Mittelpunkt

Damit sind wir beim eigentlichen Thema – Deinem Brautpaar. Die ganze Veranstaltung dient nur einem einzigen Ziel. Sie will das Brautpaar und ihre Liebe füreinander feiern.

Deshalb erzähle ausführlich Ihre Geschichte! Wie haben sie sich kennen gelernt? Was macht sie zu dem Paar, die sie sind? Was verbindet sie? Wo unterscheiden sich die beiden voneinander? Was sind die ganz besonderen Eigenheiten und liebevollen Macken? Das sind die Fragen, die Deinen Zuhörern auf den Nägeln brennen. Nur dafür sind sie heute gekommen.

Traurede Hochzeitspaar bei der symbolischen Handlung
Hochzeitspaar bei der symbolischen Handlung

Mach das Brautpaar zu deinen Helden

Natürlich beleuchtest Du in Deiner Traurede das Paar nur von seiner besten Seite! Nette Enthüllungsgeschichten und ironische Seitenhiebe sind vielleicht witzig gemeint. Aber es gilt die Faustformel: Wo immer ein Fettnäpfchen steht, da trittst du garantiert rein. Du willst keine heulende Braut und keinen angesäuerten Bräutigam. Sie vertrauen Dir ihren wichtigsten Tag an. Also präsentiere sie als durch und durch sympathische Helden!

Schaffe Atmosphäre!

Bei einer Traurede geht es nicht so sehr um kluge oder gar belehrendeWorte. Es geht vor allem darum, dass Du als Redner oder Rednerin die Stimmung der Zeremonie prägst.

Das Brautpaar will eine tolle Hochzeit voll zündender Ideen. Die beiden wollen die Feier ihrer Liebe mit ihren Gästen teilen, die Trauung gegebenenfalls auch mit einer symbolischen Handlung und einer persönlichen Liebeserklärung krönen.

Behalte immer im Kopf, dass Du die passende Atmosphäre für das Brautpaar schaffst. Getreu dem Motto „Humorvoll aber nicht albern, würdevoll aber nicht steif“.

Die Zeremonie und die Rede sollen das Wesen Deines Brautpaares widerspiegeln. Deine Aufgabe als Hochzeitsrednerin oder -redner ist es nun, genau diese Zeremonie zu verwirklichen oder zumindest die dazu passende Rede zu halten. Sie haben Dich eingeladen, ihre Hochzeit mit ihnen zu gestalten, weil sie glauben, dass Du sie so präsentieren kannst, wie sie sich selbst am liebsten sehen.

Nur das Brautpaar ist wichtig

Es geht nicht darum, dass Deine Zuhörer Dir am Schluss auf die Schulter klopfen: „Gute Rede, übrigens!“ Klar! Es ist schön, wenn sie das tun. Aber nicht Du stehst im Fokus der Trauung. Deine Aufgabe besteht darin, der Scheinwerfer zu sein, der das Brautpaar ins rechte Licht rückt und Gäste, Verwandte und Freunde mit auf die Reise nimmt.

Je mehr du diesen Punkt berücksichtigst, umso besser wird Deine Rede sein.

Traurede Glueckliches Hochzeitspaar

Sprich frei!

Jeder kennt Beispiele von Traureden, in denen sich die Traurednerin oder der Redner an einem Stapel Papier festkrallt und all die Grüße, Wünsche und Danksagungen, die dort vermerkt sind, gemäß Vorlage abließt. Warum sind diese Reden so furchtbar langweilig?

Stell Dir vor, ein guter Freund erzählt Dir etwas. Du bist sofort hellwach und hörst zu. Würde es Dir genauso gehen, wenn Dir von Freunden etwas vorgelesen wird, was Wochen im Voraus aufgeschrieben wurde?

Wenn Du das Herz des Brautpaares und seiner Gäste erreichen willst, dann lies ihnen auf keinen Fall etwas vor! Sprich mit ihnen, sei live im Moment. Es spielt keine Rolle, wenn Du Dich mal verhaspelst. Es spielt auch keine Rolle, falls Du mal den Faden verlierst, solange Du ihn durch Deine gut strukturierten Notizen wiederfindest.

Natürlich muss man die Rede üben. Sie muss sicher sitzen. Aber sobald Du Deinen Zuhörern nichts mehr vorliest, sondern einfach mit ihnen sprichst, ist Dir ihr Dank für eine wirklich lebendige Rede sicher.

An die Arbeit!

Wahrscheinlich hast du Feuer gefangen, und willst am liebsten sofort los schreiben. Vielleicht wägst du aber noch das Für und Wider ab. Das Brautpaar hat eine fantastische Hochzeit verdient und wird sich ein Leben lang an diesen Tag erinnern. Wenn Du die Rede hältst, dann sei dir Deiner Sache wirklich sicher!

Und wenn doch nicht?

Falls Du doch kein gutes Gefühl hast, ist es keine Schande, sondern ein Zeichen von Verantwortung, wenn Du rechtzeitig absagst. Sicherlich kannst Du als Freund oder Trauzeuge trotzdem einen kleinen Wortbeitrag beisteuern. Solche Beiträge sind ein bewegendes Element vieler Trauungen.

Für diesen Fall findest Du auf den Seiten unserer Agentur mehr als hundertsiebzig Rednerinnen und Redner, die sich mit einem kurzen Video persönlich vorstellen. Alle von ihnen sind echte Profis, denen es wichtig ist, persönlich, nahbar und individuell auf ihre Brautpaare einzugehen. Hier wird das Brautpaar auf jeden Fall den oder die Richtige für ihre Freie Trauung finden.

Traurede Professionelle Freie Rednerin Carina
Professionelle Freie Rednerin Carina Gössl auf einer Hochzeit

Dein Schritt in die Professionalität

Vielleicht reizt es Dich aber, ernsthaft professionell einzusteigen. Dann schau auf unserer Seite über die Ausbildung zum Freien Redner vorbei! Hier findest Du alle Informationen, die Du brauchst. In unseren Seminaren lernst Du das Handwerk des Trauredners von der Pike auf. Das umfasst alle Aspekte der Freien Trauung. Selbstverständlich gehört das Schreiben Deiner Rede dazu. Außerdem werden Ablauf, Moderation und Leitung der Freien Trauung in allen Details behandelt. Worauf kommt es im Vorgespräch mit dem Brautpaar an? Wie genau läuft das Eheversprechen ab? Was sind häufige organisatorische Fehler, die eine Trauzeremonie beeinträchtigen können? Wie bekomme ich Aufträge?

Durch das Zertifikat der IHK Köln, Rhein-Neckar und Hannover und der Personenzertifizierung der WKO bieten wir Dir die höchsten anerkannten Abschlüsse als Freie Rednerin und Freier Redner.

Schau sehr gerne vorbei und erfahre mehr!

Wir freuen uns auf Dich!

Euer Paul Wagner

Meistgelesene Artikel

Wie wird man Trauredner?
Live-Musik auf einer freien Trauung
Umgang mit Lampenfieber bei der freien Trauung
Wie bezieht man am besten die Familien und Freunde in die freie Trauung mit ein?

Für welche Stadt sucht ihr eine Freie Rednerin oder Redner?
Wähle unten die entsprechende Stadt/Region.
Ruft uns auch gerne an +49 1590 654 86 86

Ihr sucht Hochzeitsredner und Traurednerinnen?
Hier gibt es weitere Städte:

Trauerredner oder Trauerrednerin gesucht?

Kommentare

Euer Eintrag

Dein Gästebucheintrag wird überprüft bevor er veröffentlich wird

<
x

Auswahl

Diese Redner sind in eurer engeren Auswahl. Ihr könnt bis zu drei Redner gleichzeitig auswählen.









    0